Die Grundschule Mümmelmannsberg gehört zu den besonders erfahrenen Hamburger Inklusionsschulen. Bereits seit 1993 unterrichten wir in unseren Klassen Kinder, die besonderen Förderbedarf beim Lernen und bei der Ausbildung einer deutlichen Sprache haben. Damit bieten wir für diese Kinder und ihre Eltern eine Alternative zur Förderschule oder zur Sprachheilschule an.

Seit 1996 haben wir in jedem Jahr zusätzlich auch Kinder mit körperlichen oder geistigen Handicaps aufgenommen. Auch für diese Kinder und ihre Eltern bieten wir seitdem eine Wahlmöglichkeit in Hamburg-Mitte an. Sie müssen ihr Kind nicht unbedingt an einer Schule für Körperbehinderte oder für Geistig-Beeinträchtigte anmelden, sondern können dies auch bei uns tun.

Seit 2016 gehören wir zu den Inklusiven Schwerpunktschulen, die mit weiteren personellen Mitteln und einer barrierefreien Umrüstung ausgestattet werden.

Unsere Schule steht für den Wunsch, möglichst jedem Kind mit seinen Besonderheiten gerecht werden zu wollen. Das bedeutet auch, dass wir unsere talentierten Kinder besonders unterstützen. Hochbegabte werden ebenso gezielt gefördert und können sich bei uns schnell weiter entwickeln.

Alle Kinder in ihrer Unterschiedlichkeit in einer sozial funktionierenden Klasse zusammen zu führen und jedem Kind seine eigene Entwicklung zu ermöglichen, sind die Markenzeichen unserer Inklusiven Schwerpunktschule.